Kosten für die Kfz-Steuer:

Berechnung der Kraftfahrzeug-Steuer für BMW 750i, Baujahr ab 2015 - , Schadstoffnorm EURO6

Kfz-Steuern bei CO2-Ausstoß von 186g/km

  • Bei Erstzulassung ab dem 01.01.2014:
    jährlich 270€
  • Entspricht rechnerisch
    monatlich 23€

Modellvarianten mit höherer oder niedrigerer Kfz-Steuer

Das Modell BMW 750i kann in der Kfz-Steuer vom o.g. Betrag abweichen. Abhängig von Fahrzeugkonfiguration, Modelljahr und Getriebetyp gibt es Fahrzeuge mit einem abweichenden CO2-Ausstoß, was sich wie folgt auf die Höhe der Steuer (EZ ab 2014) auswirkt:
  • Bei 184g CO2 pro km
    266€/Jahr
  • Bei 189g CO2 pro km
    276€/Jahr
Maßgeblich ist der Wert, der in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 abgedruckt ist.
Die Höhe der neuen Kfz-Steuer orientiert sich am CO2-Ausstoß von Fahrzeugen. Der Gesetzgeber hat für ihre Berechnung CO2-Untergrenzen festgelegt, die abhängig vom Tag der Erstzulassung (EZ) sind. So kostet ein Modell mit jüngerer EZ mehr Kfz-Steuer als dasselbe Fahrzeug mit älterer EZ.

Die CO2-Freigrenzen liegen bei Fahrzeugen bis EZ 2011 bei 120g/km, bei EZ 2012 und 2013 bei 115g/km und ab EZ 2014 bei 95g/km.

Steuerberechnung bis Juni 2009

Die alte, hubraumbasierte Steuerberechnung gilt für den BMW 750i nicht, da das Modell erst nach Juni 2009 auf den Markt gekommen ist.

Rein rechnerisch beträgt sie pro Jahr
297€
und wäre damit
27€ teurer
Lesen Sie in unserem neuen Kosten-Magazin:
Auf welcher Grundlage wird die Kfz-Steuer berechnet?




Auf einen Blick:

» Die 10 günstigsten Versicherungstarife
für den BMW 750i
» Der BMW 750i Kreditvergleich - die günstigsten Finanzierungsangebote
» Wie groß ist der Wertverlust des BMW 750i - Gebrauchtwagenbewertung





Hast Du Erfahrungen, Fragen, Probleme, Tipps oder Links zum BMW 750i?
Wir und alle anderen Nutzer freuen uns über Deinen Kommentar zum Fahrzeug!
Um kommentieren zu können, bitte einloggen!