Bewertung von Gebrauchtwagen - welche Möglichkeiten zur Preisfindung gibt es?

Was ist mein Gebrauchtwagen noch wert?

Wer sich einen Neuwagen zulegen und den alten verkaufen möchte, sollte zuvor eine professionelle Wertermittlung in Anspruch nehmen, um beim Verkauf ideal vorbereitet zu sein. Da Privatpersonen ihr Auto eher selten verkaufen, fällt es den meisten schwer, den eigenen Fahrzeugwert selbstständig und gleichzeitig realistisch einzuschätzen. Ein Neuwagen etwa verliert in den ersten zwei Jahren nach seiner Zulassung rund 30 Prozent an Wert. Es folgen pro Jahr etwa weitere fünf Prozent an Wertverlust. Wurde ein Gebrauchtwagen also bereits mehrere Jahren gefahren, fällt es dem Besitzer umso schwerer, den Wertverlust einzuschätzen und den Preis zu bestimmen. Allerdings spielt nicht nur das Alter des Pkw für die Fahrzeugbewertung eine Rolle. Selbst Wetterfaktoren aber auch regionale und saisonale Bedingungen des Gebrauchtwagenmarktes sowie das Image des Herstellers beeinflussen den Wert des Fahrzeugs. Damit alle Elemente gleiche Berücksichtigung erfahren, sollte eine fachkundige Bewertung stattfinden. Dafür haben Interessierte mehrere Optionen: