Logo Mazda

Monatliche Unterhaltskosten des Mazda MX 5 1.8:

  Versicherung pro Monat, vereinfacht berechnet
Teilkasko
ca. 58 €
In 1 Minute zu deinem Tarif!
Jetzt Kfz-Schnellrechner starten.
Mit Sofort-Ergebnis. Nur minimale Angaben nötig.
  Kfz-Steuer pro Monat
10 €
  Kraftstoff (Benzin) pro Monat
158 €
  Inspektion pro Monat
ca. 26 €
Unterhaltskosten gesamt:
252 €
≅ Kosten pro km:
20,2¢/km
↻ Kosten aktualisieren


Weitere Kosten:
  Wertverlust pro Monat

Welche Modelle Du Dir für 252,-€ im Monat auch leisten könntest:


Im Klassen-Vergleich "Cabrios": Unterhaltskosten-Check des Mazda MX 5 1.8:

So teuer ist der Wagen im Vergleich zu anderen Fahrzeugen der Klasse "Cabrios". Jeweils rechts der monatliche Kostenbetrag für den teuersten, links für den günstigsten Vertreter der Klasse.
autokostencheck.de-Urteil: GÜNSTIG!
252€
150€
780€ 
Sehr günstige Versicherungseinstufung.
Platz 8 von 100 bei den Versicherungskosten.
58€
24€
  434€

Geringe Kosten für Kraftstoff.
Platz 22 von 100 bei den Verbrauchskosten.
158€
76€
  448€
Günstige Steuereinstufung für Cabrios.
Platz 17 von 100 bei den Fahrzeugsteuer-Kosten.
10€
0€
  59€

Sehr niedrige Kosten für Inspektionsarbeiten bei Cabrios.
Platz 8 von 100 bei den Wartungskosten.
26€
15€
  161€


So werden die monatlichen Kosten des Modells im Detail berechnet:

Monatliche Versicherungsprämie
Haftpflicht (TK 13)
28 €
Vollkasko (TK 16)
30 €
Optionale Versicherungsleistungen, nicht in den Gesamtkosten enthalten:
Teilkasko (TK 18)
7 €
Marktdurchschnittswerte aus dem Versicherungsjahr 2018, basierend auf Ihren Einstellungen.
10 €
Fahrzeug-Steuerberechnung:
Kfz-Steuer/Jahr:
121.00 €
Abgasnorm:
EURO4
CO2 Ausstoß, Emissionswerte:
CO2 (kombiniert):
k.A.
Voraussichtlicher, tatsächlicher Benzinverbrauch:
Realverbrauch:
8,30L/100km
Kraftstoffpreis pro Liter:
Normverbrauch nach ECE/NEFZ Fahrzyklus:
Gesamt:
k.A.
Innerorts
k.A.
Ausserorts
k.A.
26 €
Wartungs- bzw. Inspektionskosten basieren auf Jahresfahrleistung, Hersteller und Fahrzeugklasse
Kosten pro km:
2,1 ¢
Hersteller:
Mazda
Die Wartungskosten umfassen die vom Hersteller vorgegebenen Inspektionen einschl. damit verbundene Aufwendungen für Betriebsmittel wie Motoröl oder Flüssigkeiten. Nicht enthalten sind Reparaturen oder Verschleißteile wie Bremsen, Kupplung oder Reifen.
63 €
Nicht in den Unterhaltskosten enthalten!
Monatlicher Wertverlust des Mazda MX 5 1.8 mit Baujahr 2009 bei einer jährlichen Fahrleistung von 15.000km und einer Haltedauer des Fahrzeugs von drei Jahren. Die Berechnung basiert auf dem Grundpreis des Wagens ohne Zusatzaustattung. Es wird eine gleichmäßige Verteilung des Wertverlustes während der Haltedauer angenommen. Tatsächlich sinkt der verbleibende Restwert am Anfang umso stärker, je neuer der Wagen ist. Neuwagenpreis = Richtwert.
Neupreis / Listenpreis ca.
21.900 €
Aktueller Zeitwert
4.740 €
bei Kilometerstand
135.000 km
Restwert im Jahr 2021
2.190 €
Wertverlust in 3 Jahren
2.550 €

Auf einen Blick:

» Die 10 günstigsten Versicherungstarife
für den Mazda MX 5 1.8
» Der Mazda MX 5 1.8 Kreditvergleich - die günstigsten Finanzierungsangebote
» Wie groß ist der Wertverlust des Mazda MX 5 1.8 - Gebrauchtwagenbewertung


Kommentare (neueste zuerst)

  • Avatarm0
    Vom 25.12.2015 12:07 Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen. Hab meinen 1.8er von 2009 vor zwei Jahren geholt. Als Sonderausstattung Niseko mit voller Hütte für 10500. Und das bei 26t km. Hardtop ist Quatsch. Ich fahre meinen nur von 04-10. Das Auto macht nur offen Sinn. Hab zwar Winterräder. Die nutze ich aber nur zum Stehen.
    Zum Verbrauch: in der Stadt muss man schon mit 10l rechnen. 7.5l habe ich noch nie geschafft :-)
    Zum Motor: ich bin beide Motoren gefahren (126 vs. 160 PS). Der 1.8er hat mir sogar mehr Spaß gemacht und zieht subjektiv von unten heraus besser.
    Kleiner Tipp noch. Ich habe meinem eine Tieferlegung, Sport-ESD sowie eine andere Soundanlage gegönnt. Serie steht er schon recht hochbeinig da. Mit dem Endschalldämpfer von BBK sieht er einfach Hammer aus und klingt auch so wie er fährt. Und der Seriensound ist auch Müll.
    Ansonsten freu ich mich sowas von auf die nächste Saison. Übrigens, Emmix-Fahrer grüßen sich!!!
  • Avatarm1
    Vom 24.12.2015 15:43 wie genial. Hab mir vor den Feiertagen einen MX-5 gegönnt, weil es preislich einfach die beste Zeit ist bevor sie im Frühling ein wenig anziehen. 7.300 für einen 2007er mit weniger als 80.000 sind schon ein seltener Glücksgriff wenn man die Preise bei mobile usw vergleicht. Mit Teilkasko liegt die Versicherung bei unter 300 Euro und die Steuer bei 120 :) Der 1.8l Motor mit 126PS macht richtig Laune. Das MX-5 ist sehr zacking und flott unterwegs. Es müssen nicht immer 200PS sein das zeigt sich hier deutlich. Mein bisheriger errechneter Verbrauch liegt bei etwa 7.5l was in Ordnung geht. Langfristig wird sich rausstellen was er speziell in der Stadt verbraucht. Ich war bis dato fast nur auf der Landstrasse unterwegs. Ich werde meinen das ganze Jahr fahren. Ein gebrauchtes Hardtop liegt bei 450-550 Euro. Falls die Winter aber weiterhin so sind, dass man am Weihnachtstag offen fahren kann braucht man nicht wirklich eines. Der Kofferraum ist übrigens für ein oder zwei Leute groß genug. Es passen mehrere Getränkekisten rein bzw genügend Sachen für einen Kurzurlaub.
Hast Du Erfahrungen, Fragen, Probleme, Tipps oder Links zum Mazda MX 5 1.8?
Wir und alle anderen Nutzer freuen uns über Deinen Kommentar zum Fahrzeug!
Um kommentieren zu können, bitte einloggen!