Das sind die günstigsten Autos in der Versicherung

Datenstand: März 2019
Auf der Suche nach Einsparmöglichkeiten beim Auto stösst man zwangsläufig auf die Kfz-Versicherung. Sie stellt eine der größten Positionen in der Bilanz der Autokosten dar. Bringt der Wechsel zu einer anderen Gesellschaft mitunter ein paar schöne Euros zusätzlich ins Portemonnaie, lohnt der Wechsel auf ein Fahrzeug mit einer sehr günstigen Versicherungseinstufung meist noch mehr. Denn je niedriger die Typklassen-Einstufung, umso geringer der Versicherungsbeitrag, unabhängig von der Assekuranz. Unsere Einschätzung gilt für jeden Vertrag, unabhängig von Versicherer, Schadenverläufen oder persönlichen Tarifmerkmalen, wir berechnen den Preis der Autoversicherung rein typklassen-basiert. Zusatzleistungen wie ein Kfz-Schutzbrief bleiben ebenso wie eine Mallorca Police oder Rabatte für bestimmte Berufsgruppen oder Fahrzeuge unberücksichtigt.



Wir haben die Autos mit der günstigsten Versicherung berechnet und dir hier aufgelistet.
Vorgabe: Fahrzeuge ab Baujahr 2005, Schadensfreiheitsrabatt SF3, Jahreskilometerleistung 15.000km, Versicherungsprämie pro Jahr


Das günstigste Auto in der Versicherung, über alle Fahrzeugklassen

Mit einem Neuwagenpreis ab €13.490 liegt der kleine Geländewagen gerade mal im Preissegment günstiger Kleinstwagen. Der unter seiner früheren Bezeichnung Lada Niva bekannte Geländewagen Lada 4x4 bzw. Lada Taiga ist in der Versicherungseinstufung 2019 das mit Abstand günstigste Auto in Deutschland. Durch die Herabstufung auf Vollkasko-Typklasse 10 (2018: Typklasse 11) ist er sogar nochmal etwas günstiger versicherbar geworden. Ob bei Haftpflicht, Teil- oder Vollkasko Schutz, kein anderes Fahrzeug kommt an ihn heran.

Kfz-Haftpflicht Haftpflicht + Teilkasko Haftpflicht + Vollkasko
Lada 4x4 1.7 €199 €228 €338
83 PS/61kW | 1690ccm, Benziner
Bj. ab 2011
HSN: 1113/ TSN: ABA
Typklassen:
Haftpflicht 11 | Teilkasko 11 | Vollkasko 10


Kleinstwagen - die Versicherungs-Schnäppchen

Der Fiat 500 ist der Haftpflicht-Sieger unter den Citycars, bei der Kasko ist der Smart Fortwo Electric Drive am günstigsten:

Kfz-Haftpflicht (HP)
Fiat 500 Abarth 1.4 T JET €274
165 PS/121kW | 1368ccm, Benziner
Bj. ab 2010
HSN: 1727/ TSN: AJV
Typklasse: Haftpflicht 12


HP + TK HP + VK
Smart Fortwo Electric Drive €327 €433
48 PS/35kW | 999ccm, Elektro
Bj. ab 2011
HSN: 1313/ TSN: CIC
Typklassen:
Haftpflicht 12 | Teilkasko 11 | Vollkasko 14


Kleinwagen - reihenweise niedrigste Einstufungen

Kleinwagen wie der deutsche Marktführer VW Polo, überraschen ohnehin selten mit hoher Einstufung in der Autoversicherung. Die bestgestuften Modelle im Vergleich sind Mini Cooper S, Citroen C1 und Fiat 500:

HP
Mini Cooper S Coupe 1.6 €274
156 PS/115kW | 1598ccm, Benziner
Bj. ab 2011
HSN: 0005/ TSN: BEE
Typklasse: Haftpflicht 12

Der Fiat 595 Abarth TF 1.4 T Jet und Fiat 500 Abarth 1.4 T Jet liegen mit dem Mini gleichauf.


HP + TK
Citroen C1 1.2 €398
82 PS/60kW | 1199ccm, Benziner
Bj. ab 2013
HSN: 3001/ TSN: AUD
Typklassen: Haftpflicht 13 | Teilkasko 15


HP + VK
Fiat 500 1.4 €586
101 PS/74kW | 1368ccm, Benziner
Bj. ab 2008-2013
HSN: 4136/ TSN: AJD
Typklassen: Haftpflicht 13 | Vollkasko 13


Kompaktklasse - sehr niedrige Prämien möglich

Die beliebte Golfklasse zeigt eine große Spreizung zwischen Autos mit sehr niedrigen und sehr hohen Typklassen. Wir haben die billigsten gefunden: der Opel Astra Caravan ist der Kostensieger in dieser Klasse. Kein anderer Wagen ist sowohl bei reiner Haftpflicht wie auch in der Teilkasko so günstig.

HP
Opel Astra H Caravan 1.6 €274
180 PS/132kW | 1598ccm, Benziner
HSN: 0035/ TSN: AHF
Bj. 2006-2010
Typklasse: Haftpflicht 12 | Teilkasko 15 HP + TK
€380


VW NEW Beetle 1.6 HP + VK
€498
102 PS/75kW | 1595ccm, Benziner
Bj. 2005-2010
HSN: 0603/ TSN: AHX
Typklassen:
Haftpflicht 13 | Teilkasko 15 | Vollkasko 11


Der versicherungsgünstigste Mittelklasse-Wagen: Volvo C70

Die Tarife in der Mittelklasse reichen von Kleinwagenniveau bis zur elitären Supersportwagen-Einstufung, wenn man BMW M4 GTS oder C63 AMG berechnet. Der eher unscheinbare Audi A4 Avant zeigt hier in der minimalen Deckungsvariante die niedrigsten Kosten. Auch bei der Teilkaskodeckung erhält ein Audi A4 Avant den Titel des Kostenführers in der Autoversicherung. In der Vollkaskoabsicherung schneidet der ältere Skoda Octavia 1.9 TDI nach wie vor am besten ab.

HP
Audi A4 Avant G Tron 2.0 TFSI €274
170 PS/125kW | 1984ccm, Benziner
Bj. ab 2017
HSN: 0588/ TSN: BIU
Typklasse: Haftpflicht 12

Beim Audi A4 Avant mit der Motorisierung 2.0 TFSI und 1.4TFSI ist der Jahresbeitrag der Haftpflichtversicherung der gleiche.

HP + TK
Audi A4 Avant 1.4 TFSI €407
150 PS/110kW | 1395ccm, Benziner
Bj. ab 2016
HSN: 0588/ TSN: BFR
Typklassen: Haftpflicht 12 | Teilkasko 20


HP + VK
Skoda Octavia Combi 1.9 TDI €643
101 PS/74kW | 1896ccm, Diesel
Bj. 2005-2010
HSN: 8004/ TSN: AAA
Typklassen: Haftpflicht 17 | Vollkasko 11






Businessklasse zum Kompaktklasse-Tarif möglich

In der automobilen oberen Mittelklasse findet man den typischen Geschäftswagen wie Mercedes E-Klasse, BMW 3er oder Audi A6. Diese relativ teuren Fahrzeuge zeigen vergleichsweise hohe Kilometerleistungen, was in insgesamt hohen Versicherungsbeiträgen resultiert. Günstigst versicherbar ist der Skoda Superb 3.6. Wenn Kasko gewünscht ist, liegen Mercedes E200 Limousine und Volvo V70 auf den ersten Plätzen, wie der Liste zu entnehmen.

HP
Skoda Superb Combi 3.6 V6 4X4 €432
260 PS/191kW | 3597ccm, Benziner
Bj. ab 2009
HSN: 8004/ TSN: AGM
Typklasse: Haftpflicht 15

In der Haftpflichtprämie gleich auf sind unter anderem der Audi A6 Avant 1.8/ 2.0 TFSI, 2.8 FSI und der VW Arteon 1.5 TSI und der Mercedes E 180 bis E300.

HP + TK
Mercedes E 200 €579
184 PS/135kW | 1991ccm, Benziner
Bj. ab 2016
HSN: 1313/ TSN: FDJ
Typklassen: Haftpflicht 15 | Teilkasko 21

Wie auch bei der Haftpflicht liegen verschiedene E-Klasse Modelle auf dem gleichen Kostenniveau. Das schließt den E180 ebenso ein wie den E250, E300 und E350 E Hybrid.

HP + VK
Volvo V 70 Kombi 2.4D €816
126 PS/93kW | 2401ccm, Diesel
Bj. 2005-2007
HSN: 9101/ TSN: AAI
Typklassen: Haftpflicht 18 | Vollkasko 14


Die Oberklasse-Autos mit der günstigsten Versicherung

Prämien wie bei einem Fiat 500 darf man im automobilen Oberhaus nicht erwarten. Der am niedrigsten eingestufte Wagen, gleichbedeutend die mit der erfreulichsten Abrechnung vom Versicherer ist in allen Deckungskombinationen, wie auch im letzten Jahr der Audi A7 3.0 TDI.

HP HP + TK HP + VK
Audi A7 Sportback 3.0 TDI €483 €723 €1.140
204 PS/150kW | 2967ccm, Diesel
Bj. 2011-2014
HSN: 0588/ TSN: AQS
Typklassen:
Haftpflicht 17 | Teilkasko 25 | Vollkasko 23


Sportwagen - allgemein teuer, aber es gibt auch hier sehr günstig versicherbare Fahrzeuge

Etwas überraschend findet man den Versicherungssieger nicht unter den zahlreichen kleineren, leistungsschwächeren Sportwagen. Bei Haftpflicht- und auch Teilkaskoversicherung ist der Porsche Cayman der am günstigsten eingestufte Sportler. Er teilt sich den Platz mit einigen älteren Porsche 911 Carrera Modellen. In der Haftpflicht ist der Porsche tatsächlich billiger als der günstigste Kleinstwagen. Im Vollkasko-Kapitel gewinnt auch in diesem Jahr wieder der Audi TT 1.8.

HP
Porsche Cayman R 3.4 €199
330 PS/243kW | 3436ccm, Benziner
Bj. 2010-2012
HSN: 0583/ TSN: AEN
Typklasse: Haftpflicht 11


HP + TK
Porsche Cayman S 3.4 €363
295 PS/217kW | 3387ccm, Benziner
Bj. 2005-2009
HSN: 0583/ TSN: AAP
Typklassen: Haftpflicht 11 | Teilkasko 22


HP + VK
Audi TT 1.8 Quattro €674
239 PS/176kW | 1781ccm, Benziner
Bj. 2005-2006
HSN: 7967/ TSN: 320
Typklassen: Haftpflicht 12 | Vollkasko 17


Mit diesen Cabrios wird das Frischluftvergnügen besonders preisgünstig

Ähnlich der Sportwagenklasse gibt es unter den Cabriolets eine große Bandbreite bei Motorisierungen und Preisen. Am sparsamsten versichern lassen sich der Opel GT (2. Generation) und das Smart Fortwo Cabrio.

HP
Opel GT 2.0 T €151
264 PS/194kW | 1998ccm, Benziner
Bj. 2005-2008
HSN: 1006/ TSN: AAQ
Typklasse: Haftpflicht 10 | Teilkasko 21 HP + TK
€299

Der Opel GT teilt sich den ersten Platz für die günstigste Haftpflichtversicherung mit dem BMW Z4 3.0si Roadster, Jaguar XKR 4.2, Mazda MX5 und einigen Porsche Boxter und 911 Cabrio Modellen.

HP + VK
Smart Fortwo Cabrio 1.0 €413
(71 PS/52kW | 999ccm, Benziner
Bj. 2007-2012
HSN: 0999/ TSN: BGM
Typklassen: Haftpflicht 12 | Vollkasko 10


SUVs - die niedrigsten Versicherungskosten verursachen Lada Niva und VW Tiguan

Nachfolgende Liste zeigt die beiden Modelle mit genauer Bezeichnung, Baujahr und Motorisierung:

HP
VW Tiguan 2.0 TSI 4motion €199
180 PS/132kW | 1984ccm, Benziner
Bj. ab 2016
HSN: 7102/ TSN: AED
Typklasse: Haftpflicht 11

Den ersten Platz in Sachen Haftpflichtkosten teilt sich der Tiguan mit dem Lada Niva. Letzterer führt auch in der Teil- und Vollkasko das Feld an.

Lada 4x4 1.7
83 PS/91kW | 1149ccm, Benziner
Bj. ab 2018
HSN: 8212/ TSN: ACQ
Typklassen: Haftpflicht 11 | Teilkasko 11 | Vollkasko 10
HP + VK
€338
HP + TK
€228


Vans - diese schonen die Familienkasse am besten

Hochdachkombis, Großraumlimousinen und Kleinbusse sind in dieser Rubrik zusammengefasst. Sie besitzen ein variables Raumkonzept für ein erhöhtes Platzangebot und oftmals eine zusätzliche Sitzreihe. Sie werden gerne von Familien gewählt, und so steht hier die Qualität einer niedrigen Typklasse hoch im Kurs. Der kleine Van Nissan Note und der ebenso kompakte Fiat Doblo siegen im Versicherungskosten-Kapitel.

HP HP + TK
Nissan Note 1.4 €432 €500
88 PS/65kW | 1386ccm, Benziner
Bj. 2006-2013
HSN: 3144/ TSN: ACA
Typklasse: Haftpflicht 15 | Teilkasko 16

Auf €432 Haftpflicht-Jahresprämie kommen auch einzelne Ausführungen des VW Touran, Ford Galaxy und B Max sowie der Hyundai ix20 und BMW 225i Active Tourer.

HP + VK
Fiat Doblo 1.3 JTD €669
84 PS/62kW | 1248ccm, Diesel
Bj. 2005-2010
HSN: 4136/ TSN: AAP
Typklassen:
Haftpflicht 16 | Vollkasko 12


Die Gewinner in der Fahrzeugklasse Transporter

Fahrzeuge dieser Klasse dienen dem Transport von Personen oder Waren im gewerblichen Einsatz. Sie besitzen eine hohe Zuladungskapazität und verfügen meist über eine seitliche Schiebetür. Am meisten Beiträge lassen sich sparen mit dem Citroen Nemo, dem Ford Tourneo Courier und dem Fiat Qubo 1.3 JTD, wie man in dieser Tabelle sieht:

HP
Ford Tourneo Courier 1.0 €432
101 PS/74kW | 998ccm, Benziner
Bj. ab 2014
HSN: 8566/ TSN: BIL
Typklasse: Haftpflicht 15

Auf dem ersten Platz des Siegertreppchens steht auch der Citroen Nemo 1.4 seiner Benziner und HDI Variante.

HP + TK
Citroen Nemo 1.4 €500
73 PS/54kW | 1360ccm, Benziner
Bj. 2009-2014
HSN: 3001/ TSN: AGO
Typklassen: Haftpflicht 15 | Teilkasko 16


HP + TK
Fiat Fiorino / Qubo 1.3 JTD €731
95 PS/70kW | 1248ccm, Diesel
Bj. ab 2010
HSN: 4136/ TSN: AQW
Typklassen: Haftpflicht 17 | Vollkasko 13


Elektroautos

In die Kategorie der Elektroautos fallen Pkw, die rein elektrisch angetrieben werden und völlig emissionsfrei sind. Hybride, sowie Fahrzeuge mit Range Extender oder Brennstoffzelle sind davon ausgenommen. Spitzenreiter bei den Tarifen für die Autoversicherung ist der Smart Fortwo Electric Drive

HP HP + TK HP + VK
Smart Fortwo Electric Drive €274 €327 €433
48 PS/35kW, Elektro
Bj. ab 2011
HSN: 1313/ TSN: CIC
Typklassen:
Haftpflicht 12 | Teilkasko 14 | Vollkasko 11