So bekomme ich die eVB Nummer sofort

Endlich ist es soweit. Das neue Auto ist gekauft und steht bereits in der Garage oder wartet schon beim Händler. Die Zulassung des Wagens steht an, was einige Dokumente erfordert: Fahrzeugpapiere, Identitätsnachweis und die Nummer der elektronischen Versicherungsbestätigung. Damit die Anmeldung ohne lästige Wartezeiten klappt, muss die eVB möglichst sofort vorliegen. Das ist grundsätzlich kein Problem: mit Smartphone, Tablet oder Computer kann man online in wenigen Minuten eine eVB beantragen. Zu Zeiten der Doppelkarte vor über zehn Jahren benötigte man hingegen noch einige Tage Vorlauf, bis man das Dokument zum Versicherungsschutz in Händen hielt. Heute kommt die Nummer per Email oder auf Wunsch auch per SMS minutenschnell beim Versichteren an.



Bevor Sie den 7-stelligen Bestätigungscode erhalten, ist eine bestimmte Reihenfolge zu beachten: die eVB-Nummer gehört zur elektronischen Versicherungsbescheinigung, die natürlich erst ausgestellt wird, wenn Sie zuvor einen Antrag auf eine Haftpflichtversicherung gestellt haben. Falls gewünscht auch zusätzlich eine Teil- oder Vollkaskoversicherung, aber das ist für die schnelle Erteilung der eVB unerheblich. Der schnellste und unkomplizierteste Weg um das zu erledigen ist, die Auto-Versicherung online abzuschließen. Nach Eingang des ausgefüllten Formulars eines Versicherungsvergleichs oder auf der Homepage Ihres Wunsch-Versicherers wird Ihnen binnen maximal 24 Stunden, meist aber schon innerhalb einer Stunde die Bestätigung des Versicherungsschutzes und damit auch die Nachweisnummer zur Versicherung mitgeteilt.

Bei Versicherungsagenturen oder Versicherungsmaklern vor Ort haben Sie auch die Option des persönlichen Besuchs. Das empfiehlt sich insbesondere, falls ein Teil- oder Vollkaskovertrag abgeschlossen wurde und Sie sicherstellen möchten, dass das Fahrzeug während des Zeitraums der vorübergehenden Versicherungsdeckung tatsächlich auch kaskogeschützt ist.



In der Regel bezieht sich die vorläufige Deckung nur auf den Haftpflicht-Schutz. Ein Schaden an Ihrem Wagen z.B. durch Diebstahl oder einen selbst verschuldeten Unfall, ist daher häufig noch nicht gedeckt.

Für den Fall, dass der Versicherungsbestätigungsschlüssel für das Ummelden wegen eines Fahrzeug- oder Wohnortwechsels benötigt wird und Sie die Versicherung nicht wechseln, kontaktieren Sie diese oder statten Sie deren Internetseite einen Besuch ab. Sie müssen nur die Nummer Ihres Versicherungsvertrags oder das Kennzeichen nennen. Den Bestätigungscode erhalten Sie direkt am Telefon, per E-Mail oder je nach Anbieter auch per SMS oder Fax.

Den gleichen Ablauf verfolgen Sie, wenn Sie ein außer Betrieb gesetztes Fahrzeug innerhalb der für die Ruheversicherung gültigen Frist wieder anmelden. Ist die Ruheversicherung bereits abgelaufen, weil das Auto oder Motorrad länger als 12 oder 18 Monate stillgelegt war und wurde der Versicherungsvertrag darum gekündigt, ist ein neuer Antrag auf eine Kfz-Versicherung zu stellen, einhergehend mit einer neuen elektronischen Bestätigungsnummer. Ein Wechsel der Versicherung ist dann auch möglich.


Keine neue elektr. Bestätigung der Versicherung wird übrigens benötigt, wer zum Stichtag 30. November zu einer anderen Versicherungsgesellschaft wechselt. Die neue Versicherung informiert die Zulassungsbehörde automatisch über den Wechsel.