Logo Mitsubishi

Monatliche Unterhaltskosten des Mitsubishi Colt 1.3:

  Versicherung pro Monat, vereinfacht berechnet
Teilkasko
ca. 70 €
In 1 Minute zu deinem Tarif!
Jetzt Kfz-Schnellrechner starten.
Mit Sofort-Ergebnis. Nur minimale Angaben nötig.
  Kfz-Steuer pro Monat
8 €
  Kraftstoff (Benzin) pro Monat
123 €
  Inspektion pro Monat
ca. 30 €
Unterhaltskosten gesamt:
232 €
≅ Kosten pro km:
18,6¢/km
↻ Kosten aktualisieren


Weitere Kosten:
  Wertverlust pro Monat

Welche Modelle Du Dir für 232,-€ im Monat auch leisten könntest:


Im Klassen-Vergleich "Kompaktklasse, Golf-Klasse": Unterhaltskosten-Check des Mitsubishi Colt 1.3:

So teuer ist der Wagen im Vergleich zu anderen Fahrzeugen der Klasse "Kompaktklasse, Golf-Klasse". Jeweils rechts der monatliche Kostenbetrag für den teuersten, links für den günstigsten Vertreter der Klasse.
autokostencheck.de-Urteil: GÜNSTIG!
232€
166€
444€ 
Günstige Versicherungseinstufung.
Platz 28 von 100 bei den Versicherungskosten.
70€
24€
  188€

Geringe Kosten für Kraftstoff.
Platz 23 von 100 bei den Verbrauchskosten.
123€
67€
  308€
Günstige Steuereinstufung für Kompaktklasse, Golf-Klasse.
Platz 13 von 100 bei den Fahrzeugsteuer-Kosten.
8€
0€
  63€

Niedrige Kosten für Inspektionsarbeiten bei Kompaktklasse, Golf-Klasse.
Platz 18 von 100 bei den Wartungskosten.
30€
19€
  84€


So werden die monatlichen Kosten des Modells im Detail berechnet:

Monatliche Versicherungsprämie
Haftpflicht (TK 17)
40 €
Vollkasko (TK 16)
30 €
Optionale Versicherungsleistungen, nicht in den Gesamtkosten enthalten:
Teilkasko (TK 18)
7 €
Marktdurchschnittswerte aus dem Versicherungsjahr 2018, basierend auf Ihren Einstellungen.
Fahrzeug-Steuerberechnung:
Kfz-Steuer/Jahr:
94.00 €
Abgasnorm:
EURO4
CO2 Ausstoß, Emissionswerte:
CO2 (kombiniert):
133g/km
Voraussichtlicher, tatsächlicher Benzinverbrauch:
Realverbrauch:
7,40L/100km
Kraftstoffpreis pro Liter:
Normverbrauch nach ECE/NEFZ Fahrzyklus:
Gesamt:
5,60L/100km
Innerorts
7,30L/100km
Ausserorts
4,60L/100km
30 €
Wartungs- bzw. Inspektionskosten basieren auf Jahresfahrleistung, Hersteller und Fahrzeugklasse
Kosten pro km:
2,4 ¢
Hersteller:
Mitsubishi
Die Wartungskosten umfassen die vom Hersteller vorgegebenen Inspektionen einschl. damit verbundene Aufwendungen für Betriebsmittel wie Motoröl oder Flüssigkeiten. Nicht enthalten sind Reparaturen oder Verschleißteile wie Bremsen, Kupplung oder Reifen.
59 €
Nicht in den Unterhaltskosten enthalten!
Monatlicher Wertverlust des Mitsubishi Colt 1.3 mit Baujahr 2013 bei einer jährlichen Fahrleistung von 15.000km und einer Haltedauer des Fahrzeugs von drei Jahren. Die Berechnung basiert auf dem Grundpreis des Wagens ohne Zusatzaustattung. Es wird eine gleichmäßige Verteilung des Wertverlustes während der Haltedauer angenommen. Tatsächlich sinkt der verbleibende Restwert am Anfang umso stärker, je neuer der Wagen ist. Neuwagenpreis = Richtwert.
Neupreis / Listenpreis ca.
12.300 €
Aktueller Zeitwert
5.510 €
bei Kilometerstand
75.000 km
Restwert im Jahr 2021
3.370 €
Wertverlust in 3 Jahren
2.140 €

Auf einen Blick:

» Die 10 günstigsten Versicherungstarife
für den Mitsubishi Colt 1.3
» Der Mitsubishi Colt 1.3 Kreditvergleich - die günstigsten Finanzierungsangebote
» Wie groß ist der Wertverlust des Mitsubishi Colt 1.3 - Gebrauchtwagenbewertung


Kommentare (neueste zuerst)

  • Avatarm0
    Vom 10.04.2018 21:24 (Meine Meinung zusammgefasst)

    Fahre nun seit 3 Jahren das Auto und bin sehr Zufrieden. Für Kurzstrecken und Stadtfahrt zu gebrauchen. Längere Fahrten sind auch je nach Geschwindigkeit (zwischen 100-130) bei rund 4,5-6L (Je nach Bergauf und ab) aus meiner sicht Akzeptabel.


    Durch feinheiten wie TT Zündkerzen von Denso und OEM Sportluftfilter von Pipercross ist der Verbrauch nicht nur top, sondern die 95PS kommen auch richtig zum vorscheinen. (Hab schon nen Audi A4 140PS Diesel alt aussehn lassen :D)

    Ausstattung ist Passabel. Aber es gibt ja immer Zubehör für ein besseres Rundum :) .

    Die möglichkeiten für Chiptuning bis auf 110PS mit bis zu 143Nm kann man sich dann doch ehr Sparen. Macht bei so nem Motor zu wenig bemerkbar für den Preis.

    Was ich noch sehr gut finde, ist die möglichkeit, Fehlerhafte Teile und/oder Defekte kinderleicht zu Tauschen. So ist z.B. der Lamdasondentausch sogar noch sehr Einfach. Auch Birnchen lassen sich ohne aufwand austauschen.

    Von den Versicherungskosten und KFZ Steuer fällt es kaum ins gewicht und ist mehr als Bezahlbar.

    (Positiv am Auto)
    *Vieles oben genannt*
    +Gute Rundumsicht auf Strasse, zur Seite, etc...
    +Sehr Sparsam, solang man auch ordentlich fährt,
    +(Meine einschätzung) Ein sehr sattes Fahrwerk.


    (Negativ am Auto)
    -Bei hohen Drehzahlen sehr Laut,
    -OEM Originalersatzteile teilweise sehr teuer,
    -Üppiges UKW Radio ohne jegliche Anschlüsse... bis auf CD Player. (Hier hilft ein FM-Transmitter)
    -Kleiner Kofferraum, der sich zwar durch die Sitzeinstellung vergrößern lässt, aber die Beinfreiheit dafür einschränkt (und andersherrum).


Hast Du Erfahrungen, Fragen, Probleme, Tipps oder Links zum Mitsubishi Colt 1.3?
Wir und alle anderen Nutzer freuen uns über Deinen Kommentar zum Fahrzeug!
Um kommentieren zu können, bitte einloggen!